08.06.13

Es hat sehr gut geholfen, die Dosis einmal zu verringern. Schmerzen hatte ich seitdem keine mehr. Spritze derzeit zwischen 0,75 und 1,0 auf der Spritzenskala. Morgen komme ich bei 1,0 an – dann habe ich die höchste Dosis erreicht und dabei bleibe ich dann auch. Sofern alles gut geht 😉
Am
04.06. hatte ich einen Kontrolltermin bei meinem Neurologen. Ich habe ihm meine Situation geschildert und gemeint, dass ich zur Zeit sehr unzufrieden sei. Habe ihm von den Nebenwirkungen erzählt und das ich sehr schlecht schlafen kann. Dann noch, das ich viel am arbeiten bin und in meiner (wenigen) Freizeit kaum noch Lust habe, etwas zu unternehmen, da ich die Zeit brauche, um Kräfte zu sammeln. Leider fange ich dann viel an zu grübeln und breche auch öfters mal in Heulattaken aus :( Darauf wurde ich erst einmal 13 Tage krankgeschrieben und bekam ein Antideprissiva (Mirtazapin) verschrieben. Danach wurde noch Blut abgenommen. Nach einer Woche ist wieder Kontrolle, ob die Tabletten angeschlagen haben, welche 7-10 Tage brauchen, um zu wirken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>