05.12.13

Seit einigen Wochen habe ich wieder neue Symtome.
Schwindelartige Attaken im Laufe des Tages. Ungefähr 50 Mal am Tag kommt es mir vor, als würde mein Gehirn jeweils für eine Sekunde “abgeschaltet“ sein. In dieser Sekunde kommt es oft zu Schwankungen oder meine Augen “verrutschen“ beim Lesen um einige Zeilen. Sehr nervig mal wieder…
… Also auf zum Neurologen
Mein Arzt konnte nicht sehr viel mit meiner Beschreibung der Symtome anfangen. Er ginge auch davon aus, es sei kein neuer Schub. MRT Kontrolle wurde nicht gemacht. Er gab mir Tabletten – Lyrica 25mg. Sollen eigentlich gegen Schmerzen helfen, welche ich nicht habe, aber ich hab es mal ausprobiert. Ich wurde für 10 Tage krankgeschrieben. Sicher ist sicher…
Ungefähr nach 3-4 Tagen spürte ich eine leichte Verbesserung. Die Aussetzer ließen nach und ich hatte nur noch ab und zu Schwindel-Anfälle. Eine Woche später war der Kontroll-Termin bei meinem Arzt. Ich sagte ihm, mir würde es schon etwas besser gehen. Er hielt es für notwendig, die Dosierung zu erhöhen und vermutet, dass die Vernarbungen der Herde im Kopf solche Reizungen auslösen würden.
Also bin ich erstmal wieder nach Hause und nahm dann die Lyrica 50mg. Am nächsten Tag merkte ich (zum Glück) keine Symtome mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf 05.12.13

  1. MSkrank sagt:

    Hallo bin gerade über Deinen blog gestolpert und hoffe Dir geht es soweit ganz gut. Ich habe meine diagnose vor ca. 3 Wochen erhalten, MS, und bin aktuell mal gespannt darauf wie es weitergehen wird. lg, mskrank

    • Rina sagt:

      Hallo MSkrank
      Erst einmal finde ich es gut, dass du hierher gefunden hast.
      Mir geht es aktuell soweit ganz gut und meine MS verhält sich derzeit ruhig (deswegen schreibe ich im Moment auch nichts Neues).
      Hoffe du kommst mit der Diagnose einigermaßen zurecht. Denk immer daran, dass du nicht alleine bist 😉
      Gerne stelle ich mich bei Fragen, die du eventuell momentan hast, zur Verfügung.
      Ich wünsche dir alles Gute und eine friedliche MS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>